LogoDÜSSELDORF im BLICK ist aktuell ein Diskussionsforum in Vorbereitung, in dem zukünftig Bürgerinnen und Bürger Baukultur und Stadtentwicklung kritisch begleiten können. Das Forum dient der Förderung des Verständnisses für Architektur, Städtebau, Denkmalschutz und Stadtentwicklung in der städtischen Gesellschaft und ist ein wichtiger Mittler zwischen Bürgerinteressen und den Vorhaben und Planungen städtischer Politik, Verwaltung sowie privater Investoren. Dazu wird ein öffentliches Forum sowohl im Internet als auch über öffentliche Veranstaltungen vorbereitet, auf dem kontroverse Themen der Düsseldorfer Baukultur und Stadtentwicklung zur Diskussion gestellt werden können.

Referenzen:
Haus der Architektur Köln
Münchner Forum
Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V.

Folgende aktuelle Themen können im Forum und auf öffentlichen Veranstaltungen behandelt werden:

  • Sanierung der Oper oder Neubau?
  • Kommt Düsseldorf an die Grenzen des Wachstums?
  • Wie verhält sich Düsseldorf zur Baukultur, ist ein Gestaltungsbeirat erforderlich?
  • Bringt der Wettbewerb „Blaugrüner Ring“ die Stadtentwicklung vorwärts?
  • Bilanz der Kö-Bogenentwicklung im Vergleich zu den Vorstellungen von Lott Stonn!
  • Macht inzwischen die Regionalplanung die kommunale Stadtplanung?
  • Wie sieht die nachhaltige Stadt Düsseldorf aus?
  • Welchen Zustand haben Düsseldorfer Stadtplätze?
  • Wie sieht die digitale Stadt Düsseldorf aus?
  • Wie wird Düsseldorf Klima neutral?
  • Ist die Nachverdichtung ein geeignetes Instrument zur Generierung neuer Bauflächen?
  • Wie wird in Düsseldorf die Verkehrswende erreicht?
  • Sind die Freiflächen in Gefahr, zugebaut zu werden?
  • Braucht Düsseldorf einen neuen Flächennutzungsplan?
  • Wo sind die Grenzen der Verdichtung?
  • Hochhäuser ja oder nein, wenn ja wo und wo nicht?
  • Ist die Stadt- und Grünflächengestaltung um den Kö-Bogen (Hofgartenrand, Libeskindterrasse, Landskrone, Fahrradwege, Düssel, Groener Jong, Rampen, Platanenallee u.a.) gelungen?
  • Wie verhält sich Düsseldorf im Klimawandel?