Wer wir sind

Wir sind ein gemeinnütziger Verein  mit dem Ziel, mehr öffentliche Diskussionen über architektonische und die Stadtentwicklung betreffende Vorhaben in Düsseldorf anzuregen.
Die Adresse unserer Website ist: https://düsseldorfimblick.de.

Welche personenbezogenen Daten wir auf der Website sammeln und warum wir sie sammeln

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Wir selbst haben darauf keinen Einfluss.

Mit wem wir Ihre Daten teilen und wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Auftragsdatenverarbeitung im Rahmen der Vereinsmitgliedschaft

Im Rahmen der DSGVO, die seit dem 25.05.2018 in Kraft getreten ist, erklärt der Verein auf
 diesem Wege schriftlich, dass er mit Ihren Daten vertrauensvoll umgeht und sie nicht ohne Ihre
 Zustimmung an Dritte weiter gibt.
  Ausnahmen ergeben sich explizit nur im Rahmen der Bearbeitung durch unsere Mitarbeiter und
 die Nutzung von eingesetzter Software. Dafür liegen uns Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung
gemäß DSGVO vor.

Hierzu gehören der Provider als E-MaiI-Dienst und Hoster unserer Website.
 Dieser nutzt ausschließlich Server in Deutschland und dem Europäischen Wirtschaftsraum.
 Darüber hinaus nutzen wir für den E-Mail-Versand und auf unserer Website eine SSL/TSL-
Verschlüsselung für sichere Verbindungen. Damit wird das Abgreifen von versendeten Daten vor
 dem Zugriff Dritter weitestgehend geschützt.

Für die Sicherung und Synchronisierung unserer Kontaktdaten nutzen wir die Windows-Umgebung
 und ggf. eine sichere Cloud-Lösung.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Gemäß § 34 BDSG ( Bundesdatenschutzgesetz) sind Sie jederzeit berechtigt, umfangreiche
 Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit von uns die Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer
 personenbezogenen Daten verlangen. Im Falle der Löschung und Sperrung aller Daten sind diese
 unwiderruflich gelöscht und können auch nicht wieder hergestellt werden.
 Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen (z.B. gesetzliche Dokumentations- und Aufbewahrungsfristen).

Bitte senden Sie uns dazu eine Nachricht. Wir werden innerhalb der gesetzlichen Frist Ihre Anliegen bearbeiten.